Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.“

(Erich Kästner)

Es begeistert mich nach wie vor, als Bürgermeisterin unser Mettingen mit sehr viel Bürgerbeteiligung zu gestalten und unsere „Lebensqualität“ weiter zu steigern. Genau das möchte ich auch zukünftig sehr gern und erfolgreich fortsetzen!

ÜBER MICH

  • am 16.02.1980 in Mettingen geboren, verheiratet, 2 Kinder
  • 1999 Abitur am Kardinal-von-Galen Gymnasium in Mettingen
  • 1999 – 2002 duale Ausbildung in einem Osnabrücker IT-Unternehmen mit Abschluss Bürokauffrau und parallelem Studium der Betriebswirtschaft an der Berufsakademie Emsland in Lingen mit den Vertiefungsfächern Wirtschaftsinformatik und Betriebsmanagement
  • 2004 – 2014 Tätigkeit in einer Dienstleistungs-Unternehmensgruppe in Osnabrück als Auftragsmanagerin für deutschlandweite Großkunden; Berufsbegleitende Teilnahme an einem Bachelor-Aufbaustudium mit dem Schwerpunkt Unternehmensführung
  • 1999 – 2014 15-jährige, ehrenamtliche kommunalpolitische Tätigkeit:
  • 1999 – 2004 Sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Ortsmarketing, Fremdenverkehr und Kultur
  • 2004 – Direktwahl in den Gemeinderat
  • 2009 – Direktwahl in den Gemeinderat
  • 2009 bis 2014 1. Stellvertretende Bürgermeisterin
  • 25.05.2014 Wahl zur Bürgermeisterin meiner Heimatgemeinde Mettingen
📸by www.mogli.pics

VIRTUELLER GANG DURCH DIE GEMEINDE

DAS IST MIR WICHTIG / AKTUELLES

Unser Mettingen von A-Z:

Leben = Gemeinde/Verwaltung
Erleben = Tourismus

Haushaltsentwicklung in Mettingen

Als Einblick in die aktuelle Haushaltssituation finden sie hier meine Rede zum Haushaltsentwurf 2020

Investitionen in Lebensqualität / Fördermittel

In meiner Amtszeit seit 2014 hat die Gemeinde Mettingen Fördermittel in bisher nie erreichtem Umfang generiert. Wir haben die notwendigen Voraussetzungen geschaffen, die Anträge ausgearbeitet, die Eigenmittel bereitgestellt und zahlreiche Projekte sind bereits umgesetzt, andere stehen noch bevor:

- Mittel für Umbau, Neugestaltung und Umzug des Jugendkulturschuppens in die Hausmeisterwohnung an der Josef-Schule: 135.000,- €
- Breitbandausbau im Außenbereich: 4,5 Mio. €
- Erstellung eines Wegenetzkonzeptes 25.000,- €
- Barrierefreie Wege im Ortskern 135.000,- €
- Ökologische Verbesserung Papiermühlenbach 200.000,- €
- Kommunalinvestitionsförderungsgesetz NRW / Schulinfrastruktur 245.000,- €
- Heimatfonds / Tenne Schultenhof (Beleuchtung, Beschallung, Küche) 26.000,- €
- Kommunaler Klimaschutz diverse Maßnahmen 717.000,- €
- Bürgerbus (noch keine Endabrechnung erstellt)
- Klimaschutzmanagement (Personal und verschiedene Projektmittel)
- Förderung der Kohleregion Ibbenbüren durch das Land NRW
- Wirtschaftswegeausbau in 2019 600.000,- €
- Förderung der Kinderfeuerwehr (Fahrzeug) 42.000,- €
- Neue Heizungsanlage Josef-Schule 62.000,- €
- Straßenumgestaltung vor dem Pfarrheim 78.000,- €
- Jugendarbeit und Integration von Flüchtlingen – Förderung von vielen Einzelprojekten
- Pumptrack – LEADER-Projekt 135.000,- €

In Summe sprechen wir über Förderungen in Höhe von mehr als 7 Mio. €

Unser Gemeindeentwicklungskonzept

Unser Gemeindeentwicklungskonzept. Ganz viel Bürgerbeteiligung bringt ganz viele Ideen...

LEADER-Leuchtturmprojekt "Pumptrack"


zum vergrößern auf das Bild klicken.

Vorstellungsvideo

In diesem Video möchte ich mich und das bisher Erreichte für Mettingen vorstellen. Ich freue mich sehr über euer Feedback.

Christina Rählmann - Ihre Bürgermeisterin für Mettingen from Christina Rählmann on Vimeo.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus

...findet ihr jederzeit auf meiner Facebook-Seite www.facebook.de/christinaraehlmann (auch zugänglich ohne Facebook-Account)

Ich wünsche euch alles Gute und bleibt gesund!

Virtuelle Tour durch Mettingen

Ich hätte euch gerne zu einem "Gang (oder einer Fahrt...) durch die Gemeinde" eingeladen, aber das geht ja momentan (noch) nicht, deshalb möchte ich mit euch gemeinsam eine "Virtuelle Tour" durch Mettingen starten. Lasst euch überraschen. Ich denke es sind einige interessante Einblicke für euch dabei...
Alle Videos findet ihr oben auf meiner Seite unter dem Punkt "Digitaler Rundgang"

Bürgerbriefe und Flyer

Hier findet ihr den 2014 bei meinen Hausbesuchen verteilten Flyer.

Ich habe diesen einmal handschriftlich um einige Stichpunkte ergänzt, im Sinne von versprochen und auch umgesetzt.

Schreiben Sie mir.

Kontaktdaten:

mettingen@christinaraehlmann.de
05452 / 936181
0175 / 4006238

Strooteweg 99
49497 Mettingen